2024

Pablo Cámpora
Guitarrero aus Uruguay

Sonntag, 14.01.2024, 15:00 Uhr

2023

Karyna Serdiuk – Kateryna Kashuba – Olesja Zaklikiwska
Angekommen – Musik aus der Ukraine

Sonntag, 05.11.2023, 15:00 Uhr

Sanaz – Arezoo Rezvani
Odyssee – Poesie und Musik

Sonntag, 08.10.2023, 15:00 Uhr

Hara Samadhi und Esahn Sharei begeisterten das Publikum
Das Bild eines musikalischen Mandalas gezeichnet

Kol Colé lockte viele Besucher an
Osteuropäische, jüdische und arabische Musik bei internationalem Projekt

Trio Hara Samadhi feat. Ehsan Sharei
Cosmopolitan Worldmusic Jazz

Sonntag, 03.09.2023, 15:00 Uhr

Kol Colé feat. Hesen Kanjo
Eine musikalische Reise durch Osteuropa und den Orient

Sonntag, 13.08.2023, 15:00 Uhr

Ein emotional-temperamentvoller Folk-Tango-Mix
Im ersten Konzert des Jahres präsentiert der Verein „Kultur ohne Grenzen“ in der Kuba-Kneipe das Duo Luna-Tobaldi.

Ofer Golany & Alexander Meyen
Ein poetisches Friedenskonzert

Samstag, 17.06.2023, 15:00 Uhr

Natalia Schmidt - Alan Arif
Orient und Okzident

Samstag, 20.05.2023, 19:00 Uhr

Ehsan Sharei und Arup Sen Gupta
Setar-Tabla Duett

Freitag, 28.04.2023, 19:00 Uhr

Duo Luna - Tobaldi
Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango

Donnerstag, 20.04.2023, 19:00 Uhr

2022

Jahreswechsel

Eine musikalische Reise durch Osteuropa und den Balkan

Sonntag, 28.08.2022, 15:00 Uhr

Frühling, Sommer, Lebensfreude
Ukrainische Pianistin trifft auf Jülicher Geigerin

Sonntag, 21.08.2022, 17:00 Uhr

Mitra Gaast, Sanaz Zaresani & Benjamin Stein zu Gast bei Kultur ohne Grenzen
Spuren nach Iran – Feuer fragt nicht – Ein literarisches Konzert

Freitag, 05.08.2022, 18:00 Uhr

Ein Gedenkkonzert für Marijke

Sonntag, 10.07.2022, 15:00 Uhr

Dyvyna and friends
Ein Benefizkonzert für die Ukraine

Freitag, 17.06.2022, 19:00 Uhr

You shall rise / Dianka & Sasan
Eine musikalische Reise durch Afrika und den Orient

Samstag, 18.06.2022, 19:00 Uhr

Ein poetisches Friedenskonzert

Sonntag, 22.05.2022, 15:00 Uhr

Vorläufiges Jahresprogramm 2022

2021

Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango
Das argentinische Duo Luna-Tobaldi gastiert im Biergarten des Kulturbahnhofs

Sonntag, 26.09.2021, 15:00 Uhr

Eine musikalische Reise in den Orient
„Oriental Jazz“: Mohamed Najem und Sanaz begeistern am Kulturbahnhof und lassen keine Spur vom trüben Sommer

Musik ohne Grenzen
Finale des Jülicher Afrikasommers

Freitag, 18.09.2020, 14:45 Uhr

Konzert der Band „Les Étoiles de Boulbinet“ im Jülicher Kulturbahnhof
Vor den mitreißenden Percussion-Tönen der Band um Karim Camara gab es kein Entkommen

Mohamed Najem & friends – Sanaz & friends
Oriental Jazz - Zwei Konzerte an einem Abend

Samstag, 28.08.2021, 19:00 Uhr

Karim Camara & „Les Étoiles de Boulbinet“ zu Gast bei Kultur ohne Grenzen
Afrikanischer Trommelzauber im Kulturbahnhof

Sonntag, 08.08.2021, 15:00 Uhr

Nachruf

Dianka Kouamé und Sasan Azodi zu Gast bei Kultur ohne Grenzen
„Musical roots from Ivory Coast“

Sonntag, 18.07.2021, 15:00 Uhr

Takosaba zu Gast bei Kultur ohne Grenzen
„Best of Guinea“ - Ein rhythmisches Feuerwerk der Extraklasse

Samstag, 26.06.2021, 19:00 Uhr

2020

„Romana Trajo“ begeisterte die Zuhörer im Biergarten
„Kultur ohne Grenzen“ präsentierte Musik der Roma und Sinti

Romano Trajo
Live auf der Biergarten-Bühne des Jülicher Kulturbahnhofs

Sonntag, 23.08.2020, 16:00 Uhr

Facettenreichtum der Musikkultur Afrikas
Mitreißende Musikbeiträge animierten Publikum zum Mitmachen

Corona

Eine russische Reise
Kultur ohne Grenzen e.V. präsentiert Andrey Kukushkin auf einer Reise von Klassik über Jazz zu russischer Folklore, vom Steinway-Flügel zum Akkordeon

Sonntag, 05.04.2020, 15:00 Uhr

2019

Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango
Bericht zum Hauskonzert vom 15. September

Afrikanischer Trommelzauber im Kulturbahnhof Nachschau

Offizielles Statement zu Helge Achenbach

Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango
Das argentinische Duo Luna-Tobaldi gastiert beim Hauskonzert von Kultur ohne Grenzen

Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr

2015

Deutscher Bürgerpreis
Kultur ohne Grenzen erhält den Deutschen Bürgerpreis